Praxis

Die Anzahl der Fahrstunden zur Grundausbildung ist nicht gesondert vorgeschrieben.
Sie sind vom Leistungsvermögen des jeweiligen Fahrschülers abhängig.

Die besonderen Ausbildungsfahrten ( Sonderfahrten ) sind wie folg vorgeschrieben:

FS-Klasse   B  BE  A   A 2  A1  AM  
             
             
Überlandfahrt  5  3  5  5  5  keine 
             
Autobahnfahrt  4  1  4  4  4   keine 
             
Beleuchtungsfahrt  3  1  3  3  3  keine 
             
             
bei Vorbesitz der Klasse              
A2 oder A1 mit Aufstieg in die nächste Klasse keine Sonderfahrten